Düsselgang e.V.
Tierschutz der dritten Art

Mops- & Bulldoggen Rettung & Hilfe 

Sabine


Hallo ich bin Sabine - ein großes, sehr ängstliches Mädchen. Ich bin zu meiner Familie gekommen, weil mein Auge kaputt gegangen ist und eigentlich sollte ich nur so lange bleiben, bis ich wieder gesund bin. 

Ursprünglich komme ich aus einem Zwinger und kannte nicht viel. Meine alte Familie hat mich da raus geholt und da war ich einfach nur da. Wir waren unterwegs in Urlaub und da habe ich mich verletzt, also wurde ich bei Freunden geparkt. Da wurde ich umsorgt und mit viel Geduld und und Spucke konnte ich mein Auge behalten. Da habe ich mich wohl gefühlt und langsam Vertrauen aufgebaut. Aber ich werde immer noch nervös, wenn irgendetwas geändert wird. Als der neue Betonmischer kam, da habe ich 2 Tage kein Pipi gemacht. Habe mich nicht getraut an den Ding vorbei zu gehen. Auch wenn mein neuer Papa im Anzug arbeiten geht, dann kriege ich Angst und belle ihn an. Der sagt dann immer: "Bienchen , du bist doof." 

Irgendwie hat es nie funktioniert, dass ich wieder nach Hause gehen konnte. Man hat mich einfach nicht abgeholt. Der Papa hat dann aber gesagt, die Sabine bleibt - die geben wir nicht mehr her. 

Meine Name ist Sabine und ich habe eine Familie die mich liebt!